Auf unserem Blog geben wir in der Blog-Serie “Absolventen im Interview” unseren Absolventen das Wort. Sie haben hier einen Raum und erzählen über ihre Erfahrungen mit ihrer Yogastudioonline Ausbildung, was die Weiterbildung mit ihnen gemacht hat und wie es aktuell weitergeht.

Heute erzählt dir Lisa Huprich über ihre Aubildung bei Yogastudioonline, wer sie ist und was sie als Yogalehrerin ausmacht.

Namaste, liebe Lisa, stell dich bitte kurz vor und erzähle uns, welche Yogalehrerausblidung(en) du online absolviert hast:
Ich heiße Lisa, komme aus Österreich und bin 36 Jahre alt, Meine 200 h Hatha Yoga Ausbildung hatte ich noch in Präsenz gemacht, doch dann kam die Corona Pandemie und ich war sehr froh, dass ich trotzdem die Möglichkeit hatte mich weiterzubilden, nur halt jetzt online. Anfangs war ich etwas skeptisch, aber meine Zweifel waren schon nach der ersten Stunde verflogen. Ich hatte schon Kinderyoga, Schwangerenyoga und Mama-Baby Yoga online absolviert, bevor ich dann bei Tanja die Yin-Yogalehrerausbildung begonnen habe.

Kannst du etwas über die Zeit berichten, in der du die Onlineausbildung absolviert hast. Wie lange hast du gebraucht? Hattest du regelmäßige Routinen während der Ausbildung? Warst du die ganze Zeit motiviert oder gab es auch mal Zeiten, wo du das Gefühl hattest, es geht nicht weiter?
Ich habe mich während der 100h Yin Yoga Lehrerausbildung sehr aufgehoben gefühlt. Es gab in der Facebook-Gruppe die Möglichkeit sich auszutauschen und auch die E-Mails wurden immer rasch beantwortet. Durch die Videos auf youtube, die immer im Mitgliederbereich zu Verfügung stehen, konnte ich, selbst wenn ich bei dem Online-Termin, nicht anwesend sein konnte, sehr gut selbst praktizieren, aber auch Unklarheiten bezüglich Varianten der jeweiligen Asanas beseitigen.

Und jetzt nach Abschluss der Ausbildung, unterrichtest du Yoga? Wenn ja, wo und wie: Präsenz, online, welchen Yogastil?
Ja, ich unterrichte jetzt sowohl in Präsenz Yoga für Anfänger im Park als auch online. Online ist vor allem, wie sich gezeigt hat, Yin Yoga recht beliebt, weil es so entspannend ist und es dann sehr vorteilhaft ist, wenn man danach gleich bei sich zu Hause ist und nicht noch mal raus und nach Hause fahren muss.

Möchtest du dich im Yoga noch weiterbilden? Wenn ja, in welche Richtung?
Ich möchte noch sehr gerne die 300h Weiterbildung dranhängen und hierbei den Schwerpunkt auf Seniorenyoga, Vinyasa und Hormonyoga legen.

Hast du eine Webseite? Wo findet man dich? Dein Instagramkanal, deine Facebookseite:
Ihr findet Lisa auf Facebook unter: Yoga und Tanz mit Lisa (Anmerkung der Redaktion).

Interviewende

Danke schön,du liebe Lisa. Viel Freude bei deinen Yin Yoga Stunden und freuen uns darauf, wenn wir dich bei weiteren Ausbildungen wieder an Bord haben. Namaste.

Möchtest du auch von deinem Ausbildungsweg bei Yogastudioonline.de berichten? Megacool. Denn wir stellen regelmäßig Absolventen vor, die von sich erzählen und was ihre Yogalehrerausbildung verändert hat. Schreib uns eine Email an: info@yogastudioonline.de.

Für deine Teilnahme benötigen wir ein Foto von dir. Du bekommst einige Interviewfragen zugeschickt und stimmst einer Veröffenlichung zu. Wir stellen dich auf unserem Blog, im Newsletter und in den sozialen Medien vor – unter Benennung deiner Webseite und all deiner Sozialen Medienkanäle. Außerdem erhältst du einen Gutschein über € 50,-, den du für eine weitere Ausbildung oder einen Onlinekurs bei Yogastudioonline.de einsetzen kannst.

Nimm Kontakt mit uns auf, wir freuen uns zu erfahren, wie es dir mit deiner Ausbildung online ergeht oder erging und wie dein Yogalehrersein sich gestaltet.

P.S. Hast du schon meine neue 500 h Yogalehrerausbildung entdeckt? Schaffe eine gute Basis mit einer 200 h Yogalehrerausbildung und dann vertiefe dein Wissen in den Bereichen, die dein Herz zutiefst erfreuen in meiner 300 h Aufbauausbildung. Du kannst in deinem Tempo lernen, wann und wo du möchtest. Hast du noch Fragen? Mehr Details findest du online unter den Yogaausbildungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.