Besonders in meinem Bekannten- und Freundeskreis höre ich es immer wieder: Was, du bildest Yogalehrer aus? Es gibt doch schon so viele. Heute hat doch fast jede/r eine Yogalehrerausbildung absolviert.

Ja, das kann schon sein, aber komischerweise sagt niemand: Was, du wirst Schauspieler? Anwalt? Sekretärin? Florist?

Heute spreche ich mal darüber, wie ich das so sehe und über deine Einzigartigkeit. Und nach wie vor bin ich der Meinung, es kann nicht genug Yogalehrer:innen geben. Jede/r wird seine Aufgabe , seine Nische im Leben finden. Und wenn du überlegst eine Yogalehrerausbildung zu absolvieren, um dich intensiver mit deinem Yoga zu beschäftigen, heißt das noch lange nicht das du auch unterrichten musst.

Hör rein, in die Folge vom letzten Jahr und entscheide selbst. Ab 21. September 2022, nach der Sommerpause, gibt es wieder neue Podcast-Episoden. Dann starten übrigens auch wieder unsere Live Onlineyoga Zoomkurse mit neuen Lehrer:innen und tollen Yogastilen.

Namaste

Tanja


LINKS

 

👉Höre meinen Podcast „Sekt oder Yoga“ alle 14-Tage neu auf Spotify, iTunes, in der Podcast-App auf deinem Handy unter dem Suchbegriff „Sekt oder Yoga“ oder direkt auf meiner Website.

👉Melde dich jetzt schnell noch GRATIS zu unser 10-Tages Challenge: Yamas und Niyamas im Alltag an.

👉Ayurveda ist die Wissenschaft vom Leben. Trag dich jetzt in die Warteliste für unsere brandneue 40 h Ayurveda Practitioner Ausbildung online ein und verpasse auf keinen Fall den super günstigen Einführungspreis.

👉Du möchtest mit einer 200 h Yogalehrerausbildung online starten? Unsere Ausbildungen sind alle durch die Yoga Alliance zertifiziert und anerkannt. Komme am 29.9.2022 um 20 Uhr in meine Live Webinar und erfahre alles über die Inhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.