Was ist eigentlich Unterrichtsdidaktik?

Man kann sagen, die Wissenschaft vom Unterrichten. Didaktik ist die Lehre oder Theorie der Bildungsinhalte, ihrer Struktur und Auswahl bzw. der Lehr- und Lernziele und der zuzuordnenden Lerninhalte- und Lehraufgaben. Kurz gesagt – wie und was lehre ich meine Schüler:innen.

So theoretisch das klingen mag, es ist unheimlich wichtig wie und mit welchen Worten du etwas vermittelst. Denn du möchtest ja auch, dass das Gelehrte bei deinen Schüler:innen ankommt. Und dabei ist es das allerwichtigste als Yogalehrer:in authentisch zu sein und zu bleiben. Sei Du selbst und unterrichte authentisch – nicht immer leicht.

In der heutigen Podcast-Episode #101 teile ich mit dir meine Erfahrungen als Yogalehrerin und Ausbilderin im Umgang mit der Lehre und den Schüler:innen.

Viel Spaß beim Zuhören und inspirieren lassen.


👉 Kennst du unseren nagelneuen Kurs Unterrichtsdidaktik?

👉 Wir haben eine neue Challenge – 7 Tage Authentisch unterrichten mit Tanja und weiteren Expertinnen. Live & Online. Hier für € 0,- anmelden!

👉 Kennst du schon unser Muttertags-Yogaspecial am 8. Mai 2022? Kaufe 1 erhalte 2 für 24 Stunden!

👉 Hast du Probleme der der Zertifizierung bei der ZPP Zentralen Prüfstelle Prävention? Schreib mir: info@yogastudioonline.de  Ich bin gern für dich da.

🎧 Und wenn du mehr über Yoga und die Yogaszene erfahren willst, höre meinen Podcast „Sekt oder Yoga“ alle 14-Tage neu auf Spotify, iTunes, in der Podcast-App auf deinem Handy unter dem Suchbegriff „Sekt oder Yoga“ oder direkt auf meiner Website: yogastudioonline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.